Sprechstunde Anti-Aging-Medizin

Warum Anti-Aging?

Fröhliche Frau

  • Grundlage ist das Prinzip einer frühen Erkennung, Vorbeugung und Normalisierung altersbedingter krankhafter Veränderungen. Daraus resultiert sowohl eine bessere Lebensqualität als auch eine verlängerte Lebenserwartung.


Wann Anti-Aging?

Kopfschmerzen

Erkältung

  • Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Blutdrucksteigerung
  • Stimmungsschwankungen
  • Konzentrationsschwäche
  • Depressionen
  • Infektanfälligkeit
  • Osteoporose
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Diabetes Typ II
  • Nachlassende Gedächtnisleistung
  • Abnahme der Libido


Anti-Aging-Behandlungskonzept

Ernährungsplan

Äpfel

  • Gezielter, durch regelmäßige Laboranalysen kontrollierter Hormon-ersatz bei nachlassender Hormonproduktion
  • Individuelle Supplementierung von Vitaminen, Mineralien und
  • Spurenelementen
  • Individuelle Ernährungsberatung
  • Individueller Sportplan
  • Mentale Balance/Stressreduktion mit Hilfe von Akupunktur in
  • Praxen-Kooperation
  • Knochendichtemessung zur Abschätzung eines Osteoporose-Risikos in Praxen-Kooperation